Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und der Germanistik an der Universität Wien (1988 – 1998), Studium der Semiotik an der Universität Bologna (1996 – 1997), Mag.a Dr.in

Inhaltliche Schwerpunkte

Semiotische Werbeanalyse, Interkulturelle Kommunikation, Wissenschaftliches / Professionelles Schreiben, Interne Unternehmenskommunikation, Qualitative Marktforschung, Narratologie; Junges Erwachsenenalter, Studierendenmobilität, Place Attachment


Berufliche Stationen

Seit 2005: Selbständige Semiotikerin, Kommunikationsberaterin und -trainerin

Seit 2002: Universitätslektorin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien

2006 – 2010: Lektorin für Wissenschaftliches Arbeiten an der FH Wien, Lehrgang Immobilienwirtschaft

2001 – 2005: Marktforscherin und Semiotikerin bei ACNielsen Wien, Abteilung Konsumentenforschung

1999 – 2001: Consultant bei BLUE C Internet GmbH und BLUE C New Economy and Consulting AG, Forschung und Entwicklung in den Bereichen Internet-Zielgruppen, Communities und Mobility

1998 – 1999: Semiotikerin und Marktforscherin bei ACNielsen Mailand


Forschungsprojekte 2014

Zurück in Wien zu Hause. Wie ein Erasmus-Auslandsaufenthalt das Heimatgefühl junger Erwachsener für Wien beeinflusst. Ein multimodaler Zugang zur Erforschung von Place Attachment. Finanziert durch Förderungsmittel der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien


Forschungsprojekte 2012

Wahlheimat Wien. Wie junge Erwachsene aus den Bundesländern in Wien heimisch werden. Zur Entwicklung von Place Attachment in Biographischen Erzählungen. Finanziert durch Förderungsmittel der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien

http://www.oif.ac.at/fileadmin/OEIF/beziehungsweise/2013/bzw_oktober_2013.pdf

MyITS – Mein persönliches intelligentes Mobilitätsservice. Wissenschaftliche Evaluierung und Usability-Testung. Gefördert durch FFG, BMVIT, Programmlinie ways2go

http://www2.ffg.at/verkehr/projekte.php?id=764&lang=de&browse=programm

http://www.myits.at