Call for Papers:
under.docs – Fachtagung zu Kommunikation
(Deutungs-)Macht des Öffentlichen

Langvorträge
Kurzvorträge
Alternative Präsentationen

Hohe Einstiegsbarrieren, prekäre Arbeitsverhältnisse und eine schwierige Förderungslage erschweren dem wissenschaftlichen Nachwuchs in der scientific community Fuß zu fassen. Dem gilt es entgegenzuwirken. Daher veranstalten wir, das under.docs-Team, bereits die dritte Fachtagung von 19. bis 21. Oktober 2017 an der Universität Wien. Die von Studierenden organisierte Tagung richtet sich an Student*innen vor und auf prae doc-Niveau, die sich aus sozial- und geisteswissenschaftlicher Perspektive mit dem Themengebiet (Deutungs-)Macht des Öffentlichen auseinandersetzen. Jungwissenschaftler*innen und Student*innen soll damit die Möglichkeit geboten werden, abgeschlossene oder laufende Bachelor- bzw. Masterarbeiten, Dissertationen oder andere wissenschaftliche Projekte, Seminar- und Forschungsarbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Die Tagung ist eine Plattform für junge Wissenschaft und setzt sich in einem integrativen Umfeld mit dem diesjährigen Tagungsthema „(Deutungs-)Macht des Öffentlichen“ auseinander. Wesentlich ist dabei der produktiv-wertschätzende und professionelle Austausch, der auch Möglichkeiten zur Vernetzung über die Veranstaltungstage hinaus bietet.
Für die zweitägige Vortrags- und Diskussionsreihe freuen wir uns auf Einreichungen, die unterschiedlichste Aspekte im Kontext des Tagungsthemas beleuchten, gerne auch mit inter- und transdisziplinärem Fokus oder unkonventionellen, kritischen und/oder feministischen Forschungszugängen. Dabei soll der thematische Schwerpunkt der Fachtagung gemeinsame Blickwinkel ermöglichen. Das Thema kann sowohl als inhaltlich-theoretischer wie auch als methodischer oder methodologischer Ausgangspunkt begriffen werden. 

Den gesamten Call for Papers gibt es hier als pdf-Download:

under.docs 2017_Call for Papers_DE

Details zu den Formalia gibt es im Style Sheet unter underdocs.univie.ac.at/einreichung/


Zur Beantwortung etwaiger offener Fragen stehen wir jederzeit via underdocs@univie.ac.at zur Verfügung.